[Werbung] Die aktuelle Box steht ganz unter dem Motto „Get Ready“ und was ist zutreffender als das neue Jahr gesünder, sportlicher und organisierter anzugehen? Schließlich erwartet dich ein neues Jahr mit unzähligen neuen Chancen, die du beliebig nutzen kannst. Mit einem Ziel vor Augen kann 2018 DAS Jahr für dich werden und deine Träume erfüllen, oder zumindest dich deinem Ziel einige Schritte näher bringen.

Ein kleiner Schritt in die Richtung bringt dich der Inhalt der TrendRaider TrendBox Januar 2018. Bei der nachhaltigen Lifestyle Box handelt es sich um innovative und fair produzierte Produkte, die regional erhältlich und frei von Chemikalien und Pestiziden sind. Unter anderem erwartet dich in jeder Box ein Unikat, welches einen in jeden Monat neu verzaubert.

Die trendigen Produkte aus dem Fashion, Food, Wellness und Design Bereich weisen jeden Monat einen sehr hohen Wert auf. Die aktuelle „Get Ready“ Box hat einen Gesamtwert von 103,87 €, was bei Weitem über den Abopreis liegt und einen binnen Sekunden ein Lächeln auf das Gesicht zaubert. Der Abopreis für eine monatliche Box liegt bei 32,95 € und bei einem Abo über ein Jahr, bekommst du nicht nur eine Überraschung dazu, sondern erhältst auch die Box regelmäßig für nur 29,95 €.

Mit dem Code taynara10 erhälst du 10% Rabatt auf deine Bestellung!

Nachhaltige Lifestyle Box mit einem Warenwert von mind. 70 € pro Monat

Die Nachhaltigkeit steht im Fokus der trendigen Box und so wird diese auch in verschiedenen Abo-Möglichkeiten angeboten. Zusätzlich, zu dem regulären Abo oder der Testbox, hast du auch die Möglichkeit eine GeschenkBox oder ThemenBox zu erwerben. Die nächste Box im Februar wird übrigens das Motto „Auszeit“ haben – ich bin gespannt!

Neugierig geworden? Dann schaue dir die vergangen Boxen an und mach dir selbst einen Eindruck von der TrendBox. Vorgestellt habe ich auf meinem Blog bereits die August „Grill’n’Chill“, September „Around The World“, Oktober „Go Green“, November „Sweet Home“ und Dezember „Celebration“ Ausgabe.

Inhalt der TrendRaider TrendBox Januar 2018

TrendRaider TrendBox Januar 2018

Ordnermappe

Get Ready für mehr Ordnung! Dank der Ordnermappe von Semikolon startest du das neue Jahr organisierter und kannst so problemlos deine Unterlagen sortieren. Perfekt für das Studium, das Büro oder zu Hause! Die Ordnermappe kostet 7,95 €.

T-Shirt

Das Unikat der Box ist das T-Shirt mit einem stylischen Aufdruck. Für Sport oder als legere Kleidung im Büro ist das Shirt perfekt geeignet. Das Design stammt von Daniela Hillbricht und wurde extra für die weiblichen Abonnenten angefertigt. Die männlichen Abonnenten haben dagegen einen tollen Veit-Bag von Ucon Acrobatics erhalten. Der UVP für das Unikat liegt bei 34,99 €.

To-Do-Liste & Fitnessguide

Noch mehr Unikate! Die To-Do-Liste unterstützt dich bei der Organisation im Alltag. Dank der Liste weißt du immer ganz genau, welche Erledigungen anstehen und hast deine Einkaufsliste immer Griffbereit! Preislich liegt die To-Do-Liste bei 4,90 €. Der beigelegte Fitnessguide überrascht mit vielen Tipps rund um die Themen „Sport, Ernährung und Motivation“. Perfekt um dein Get Ready Start zu unterstützen! Preislich liegt der Fitnessguide bei 2,00 €.

TrendRaider TrendBox Januar 2018

Gesichtsmaske

Die beruhigende Gesichtsmaske von Schaebens beinhaltet Superfruits, die die Power der Früchte auf die Haut verteilen. Sie spendet ausreichend Feuchtigkeit, dank Sheabutter und Süßholzwurzel. Die Açai- und Goji-Beeren sind reich an Antioxidantien, schützen die Zellen und sorgen für neue Energie. Die Maske kostet 1,00 €.

Tagesreinigung

Die Tagesreinigung „The Green Balm“ von Moa ist ein echtes Allround-Talent! Es besteht aus Kokosöl, Sojaöl, Mandelöl, Bienenwax, Sonnenblumenöl, Schafgarbe, Teebaumöl und Limonen. Gerade bei juckender und trockener Haut hilft das Balm im Nu und kann auch bei kleinen Schnittwunden, Verbrennungen, Insektenstiche und nach der Rasur angewendet werden. Mit dem Gutscheincode „Magic25“ bekommst du 25% Rabatt bei der nächsten Bestellung. Der Green Balm kostet 22,68 €.

Körperpeeling-Seife

Frische und gepflegte Haut ist ein Muss im Winter. Die Körperpeeling-Seife von Tanamera sorgt dank geschroteten Reis und Pflanzenartikel für einen kräftigen Peeling-Effekt. Die braune Farbe wird durch Gelbwurz, wilder Ingwer und Zimtrinde beeinflusst und das ätherische Patchouli Öl sorgt für einen angenehmen Geruch. Die Seife ist vegan und kostet 7,90 €

Kajalstift

Für intensive Smokey-Eyes oder ein dezentes Highlight – der Kajalstift ist vielseitig einsetzbar. Neobio sorgt für eine hochwertige Alternative aus der Naturkosmetik, die zusätzlich mit Bio-Mandelöl und Bio-Sesamöl die Augenpartie pflegt. Preislich liegt der Kajalstift bei 2,49 €. Die männlichen Abonnenten haben die Lippenpflege mit Bio-Aloe Vera Extrakt von neobio erhalten.

TrendRaider TrendBox Januar 2018

Frecher Keks „Apfel & Banane“

Die leckeren Kekse bestehen aus Dinkel, Banane und Apfel. Sie enthalten Vitamin B1 und ausschließlich fruchteigenen Zucker. Ein leckerer Snack für zwischendurch und für Kinder ab 1 Jahre geeignet. Die Kekse kosten 1,79 €.

Fruchtriegel „Apfel & Karotte“

Der vegane und laktosefreie Riegel besteht aus Hafer, Dinkel, Apfel- und Karottenbestandteilen aus kontrolliertem Anbau. Mit seiner kleinen Größe ist er der perfekte Begleiter auf Reisen und Ausflügen und ideal als Snack für Kinder. Das 4er-Pack kostet 1,99 €.

3-Kalorien-Nudeln

Die Geheimwaffe für einen gesunden Lebensstil! Die 3-Kalorien-Nudeln von Schultz & König werden aus Algen (Kelp) hergestellt und enthalten kein Fett, Zucker und Gluten. Sie sind reich an Kalzium, Kalium, Magnesium und Eisen und 100g haben nur 3 kcal. Die Nudeln kosten 2,20 €.

TrendRaider TrendBox Januar 2018

Tee „Klar“

Die Teesorte „Klar“ von Pukka sorgt für klare Gedanken und belebt Geist und Körper. Um den Tag voller Energie zu beginnen, sorgen Brennnessel, Löwenzahnwurzel, Fenchelsamen, kühle Pfefferminze und Aloe Vera. Der Tee kostet 3,99 €.

Superfoodpulver „Protect“

Das Superfoodpulver von Greenic besteht aus einer gehaltsvollen Mischung, deren Zutaten alle aus kontrolliert ökologischen Anbau sind. In dem Pulver befindet sich Gojipulver, Hagebuttenpulver, Gerstengraspulver, Traubenkernpulver und Hibiskuspulver. Das Superfoodpulver kostet 9,99 €.

 

Wieder eine Box die einen bereits beim Auspacken umhaut. Das Motto ist perfekt umgesetzt und für den Anfang des Jahres, mit den sich selbst gesetzten Vorsätzen, eine große Unterstützung. Mehr Bewegung, gesündere Ernährung und ein wenig mehr Acht auf den Verbrauch und die Umwelt geben – meine Vorsätze für dieses Jahr. Diese kann ich dank der „Get Ready“ Box noch einfacher umsetzen, in der Hoffnung, ich gebe nicht in den kommenden Wochen auf. Was haltet ihr von der Box?

Die Box wurde mir kostenfrei vom TrendRaider Team zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbung!

10 comments

    1. Naja, du kannst die Nudeln direkt aus der Verpackung essen oder erwärmen. Dann Soße untermischen oder sie in einem Salat verarbeiten etc. Kein Kochen nötig, einfach in Soße tunken / Salat / Gemüse und fertig 🙂

  1. Ich finde die Box auch gut. Der Januar steht ja immer für gute Vorsätze und Fitness. Hast du die Kelpnudeln schon probiert? Falls ja,wie ist der Geschmack?

    1. Heute! Sie schmecken doch anders als erwartet, aber eigentlich ziemlich gut. Liegt wohl an der Soße. Hast du schon mal Glasnudeln gegessen? So ähnlich ist das und die Nudeln kocht man nicht, sondern legt man ein. Mal etwas anderes 🙂

  2. Mit Superfood habe ich es jetzt nicht so, aber ansonsten sind die enthaltenen Produkte toll. Besonders gelungen finde ich die aktuelle Zusammenstellung, die Mischung aus Beauty, Food und Lifestyle trifft dieses Mal genau meinen Geschmack 😊

    1. Ich finde die Zusammenstellung auch sehr gelungen. Da ist wirklich für jeden etwas dabei und ggfs. kann man einige Sachen einfach verschenken. Aber gerade der Lifestyle Bereich hat es mir angetan und ich lerne jeden Monat neue Produkte kennen! 🙂

  3. Die kenn ich garnicht !! Danke für dein Unboxing. Gefällt mir recht gut , toll zusammen gestellt. Die Nudeln hören sich ja interessant an . LG Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*