[Unbezahlte Werbung] Wenngleich die Suche nach Ostergeschenken erst am Sonntag eröffnet ist, habe ich bereits mein Ostergeschenk erhalten. Die Fairybox April 2018 kam einige Tage vor Beginn der Feiertage bei mir an und sorgte für viel Freude. Die Auswahl an Naturkosmetik und das Vogel-Design sorgen jeden Monat für ein Lächeln auf den Lippen!

Die Fairybox wird jeden Monat liebevoll mit allerhand hochwertiger Naturkosmetik gepackt. Die Produkte sind tierversuchsfrei und weisen höchste Bio-Qualität auf! Gepackt wird die Box liebevoll jeden Monat in den Mürwiker Werkstätten. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass dort Menschen mit Beeinträchtigungen arbeiten und in das Arbeitsleben integriert werden.

Die Fairybox April 2018 hat einen Gesamtwert von 47,21 € und enthält noch ein tolles Ostergeschenk für die Abonnenten. Vielen Dank! Die monatliche Box kostet im Abo 19,90 € und eine einzelne Box zum testen kostet einmalig 23,90 €. Eine Übersicht aller Preise findest du auf der Webseite von Fairybox.

Wenn du einen Blick in die vergangenen Boxen werfen möchtest, klicke einfach auf das Bild. Seit Januar 2016 stelle ich jeden Monat die Ausgabe der Fairybox und stelle euch hochwertige Naturkosmetik vor. Mittlerweile gibt es so viele verschiedene „grüne“ Produkte, dass ein Griff nach herkömmlicher Kosmetik nicht mehr nötig ist.

Inhalt der Fairybox April 2018

Fairybox April 2018

Boho – Nagellack „Base“

Die Fingernägel müssen im Alltag viel durchmachen und damit diese wieder kräftig und gesund strahlen, hilft der Basislack von Boho. Einfach auf die Nägel auftragen, für eine perfekte Grundlage und nach belieben mit Farblack aufpeppen. Der Nagellack ist vegan und der UVP beträgt 5,99 €.

benecos – Mascara „Steel Grey“

Der Mascara „Steel Grey“ von benecos verleiht einen natürlichen Tageslook. Das Bürstchen sorgt für getrennte Wimpern und er enthält pflegenden Vitamin C. Der Must-Have Mascara, der zum absoluten Liebling wird. Der Mascara ist vegan und der UVP beträgt 5,49 €.

Fairybox April 2018

CMD – Rio de Coco Peeling-Maske

Die Rio de Coco Peeling-Maske von CMD sorgt für Urlaubsfeeling für die Haut und Sinne. Die wirkungsvolle Kombination aus feuchtigkeitsspendender Maske und sanftem Peeling verleiht der Haut ein Gefühl von porentiefer Reinheit und Geschmeidigkeit. Das Geheimnis an der Maske: Feine Peelingkörper aus Bambud und Kokosschalen reinigen sanft, während Bio-Kokosöl vor dem Austrocknen schützt und die Haut intensiv pflegt. Die Peeling-Maske ist vegan und der UVP beträgt 11,95 €.

Creams of the stone age – Handcreme

Angelehnt an den trendigen Paleo lifestyle, bekannt als die „Steinzeitdiät“ (Enährung ausschließlich mit Nahrungsmitteln, die schon in der Altsteinzeit verfügbar waren), entstand dieser praktischer Handbalsam aus dem Airless Spender. Die Handcreme ist innovativ und nachhaltig und pflegt die Hände. Der UVP beträgt 10 €.

Fairybox April 2018

Lebensbaum – Tee „Karotte & Karma“

Der Tee „Karotte & Karma“ von Lebensbaum ist das Oster-Goodie für die Abonnenten. Vielen Dank! Der Tee ist Balsam für den Körper und Seele. Mit der Bio-Früchteteemischung steht einem Entspannung und Gelassenheit nicht mehr im Wege! Der Tee ist Vegan und der UVP beträgt 3,79 €.

Martina Gebhardt – Rose Balm

Der Balsam „Rose“ hilft besonders der empfindlichen und trockenen Haut und sorgt für mehr Spannkraft und Elastizität. Eine sanfte Pflege mit Rosenöl, die das Hautbild verbessert und die Schutzfunktionen der Haut stärkt. Außerdem sorgt der Balsam für ausreichend Feuchtigkeit und ist eine absolute Wohltat für die Haut nach den kalten Monaten. Der Balsam ist vegan und der UVP beträgt 9,99 €.

Be fancy. Be fair.

Eine sehr gelungene Box, die die Haut mit allerhand Produkten verwöhnt. Der Frühling kommt, die Haut regeneriert sich von den kalten Temperaturen und braucht weiterhin viele Pflege. Mir gefällt die Auswahl an verschiedenen Produkten und das Unternehmen „Creams of the stone age“ war mir bis dato noch unbekannt. Hut ab für das tolle Ostergeschenk – eine gelungene Fairybox die für viel Freude sorgt!

Der Beitrag entstand in Kooperation mit Fairybox, die Box wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbung.

Print Friendly, PDF & Email

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*