[Werbung] Pflegende Lippen und Smokey-Eyes sind dank der Vegan Beauty Basket Box Januar 2018 im Nu gezaubert. Die Vielfältigkeit der Box ist überraschend und die Produkte kümmern sich um die beanspruchte Haut, die im Winter wertvoller denn je erscheinen.

Die Vegan Beauty Basket Box vereint hochwertige und 100% tierversuchsfreie Kosmetik in einem wunderschönen Design. Eine Box im Abo beinhaltet mindestens 5 verschiedene Produkte, deren Wert weitaus höher als der Abo-Preis liegt! So kommst du alle zwei Monate in den Genuss von hochwertiger Naturkosmetik und lernst die vielzähligen Produkte kennen.

Die erste Box des Jahres verzaubert uns mit 6 verschiedenen Produkten, deren Wert 68 € beträgt – eine beachtliche Summe! Die Box kostet im Abo 24,90 und du hast die Möglichkeit ein Produkt nach deinen Vorlieben auszuwählen, so dass dein Geschmack immer getroffen wird. In dieser Box war es der Studio 78 Paris Lidschatten, der in drei verschiedenen Farben zur Auswahl stand.

Die Vegan Beauty Basket Box Januar 2018

 Vegan Beauty Basket Box Januar 2018

Studio 78 Paris Lidschatten „Girl Lunch“

Der Lidschatten von Studio 78 Paris spendet dank dem Kokosnuss-, Avocado- und Aprikosenöl reichlich Feuchtigkeit und beinhaltet zusätzlich Bio-Kamillenextrakt und Bio-Sonnenblumenöl. Diese wirken sich heilungsfördernd und antiseptisch auf die Haut aus. Das Auftragen ist kinderleicht und kann sowohl trocken und feucht erfolgen und zaubert ein strahlendes Ergebnis binnen Sekunden. Der UVP für den Lidschatten beträgt 25 €.

Lipfein Lippenbalsam

Der Mini Balsam von Lipfein befindet sich in einer praktischen Schiebedose, die aus recycelbarem Weißblech hergestellt wurde. Bestehen tut der Lippenbalsam aus 5 Rohstoffen in bester Bioqualität und er eignet sich hervorragend für sensible bzw. angeschlagene Lippen. Der UVP für den Lippenbalsam beträgt 6,90 €.

 Vegan Beauty Basket Box Januar 2018

Nourish London Gesichtsserum

Das Gesichtsserum von Nourish London ist ideal geeignet bei trockener Haut. Dank der hydratisierender Hyaluronsäure wird die Haut intensiv mich Feuchtigkeit versorgt und von innen aufgepolstert. Glattere und festere Haut ist dank dem Kollagen kein Wunschtraum mehr und sie bietet zeitgleich einen Schutz vor Schäden durch freie Radikale oder Umweltverschmutzung. Der UVP für das Gesichtsserum beträgt 28 €.

Pure Green Fuss- und Beincreme

Die Fuss- und Beincreme von Pure Green pflegend und erfrischt direkt beim Auftragen. Bestehen tut die Creme aus Rosmarin- und rotem Weinlaub Extrakt. Sie wird einfach auf den Beinen und Füßen aufgetragen und sanft einmassiert. Der UVP für die Creme beträgt 2,10 €.

 Vegan Beauty Basket Box Januar 2018

Maison Meunier Peeling

Das Peeling von Maison Meunier ist ein Mix aus Kaffee, Mandelöl, Kokosöl, Rohrzucker, Bittersalz und Vitamin E. Durch die Zusammensetzung wird die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und das Zucker und Salz sorgt für einen tollen Peelingeffekt. So kann die Haut wieder atmen und sich besser regenerieren. Der UVP für das Body and Face Peeling beträgt 5,90 €.

Als Extra gab es zusätzlich noch einen schicken FairTrade Stoffbeutel aus Biobaumwolle. Für die nächste Shoppingtour ganz ohne Plastiktüten.

 

 Vegan Beauty Basket Box Januar 2018

Ich habe auf dem Blog bereits einen Blick in die limitierte Weihnachtsbox 2017 und die Mai 2017 Ausgabe geworfen. In den Beiträgen findet ihr einen detaillierten Eindruck über den Inhalt der Naturkosmetik Box.

Wieder eine sehr schöne Box, die allerhand Naturkosmetik bereithält und mich mit neuen Produkten erfreut. Lediglich lipfein ist in vielen Naturkosmetik-Boxen vertreten, dennoch freue ich mich immer darüber. Ich liebe den Lipbalm und die Baumwolltasche ist auch wirklich sehr schön. Was denkt ihr über die Box?

Die Box wurde mir von dem Vegan Beauty Basket Team kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält Werbung.

7 comments

  1. Naja für 25 euro für die Box schon etwas wenig drin finde ich zumindest…würde ich mir so nicht kaufen wollen aber danke für den Bericht 🙂

  2. Ich finde die Zusammenstellung der Box gelungen.
    Tatsächlich finde ich den Lidschatten am interessantesten, da er auch pflegend wirkt. Ich bekomme nämlich von vielen Lidschatten ganz trockene Augenlider.
    Den Lippenbalm hätte ich persönlich lieber in Stiftform, da ich das Auftragen aus der Dose heraus etwas ungünstig finde. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau 🙂

  3. Solch eine Box kannte ich nicht bisher. Danke für die Vorstellung. Bis auf den lidschatten ,alles tolle Produkte die ich verwenden würde . Der Beutel ist auch süss dabei . LG Astrid

  4. Erst einmal Danke fürs vorstellen. Der Wert der Box spricht ja für sich. Für mich wären allerdings nur das Peeling und der Stoffbeutel was. Schönen Mittwoch an dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*