Follow:
Boxenwahn, Kosmetik

Time to Shine – essence

Auch wenn die Jahreszeit ein wenig trist wirkt, ist es kein Grund auf dezentes Make-Up zurück zu greifen. Essence bietet mit den verschiedenen „shine shine shine Lipglosse“ eine große Farbauswahl an glänzende, Wet-Look-Effekt Lippen an! Ein Blick lohnt sich – nicht nur wegen den tollen Namen für jeden Lipgloss, sondern auch Haltbarkeit und Farbgebung überzeugt!

Insgesamt kommt essence mit 13 verschiedenen Farben her, der Namen sehr kreativ und passend sind. Der Lipgloss kommt mit allerhand Versprechungen daher, so soll der extreme Glanz für einen Wet-Look-Effekt sorgen. Die leichte, sensorische Textur fühlt sich angenehm an und sorgt für ein tolles Tragegefühl, dass der Lipgloss für jede Situation geeignet ist.

Zusätzlich hat jeder Lipgloss einen herzförmigen Flock-Applikator mit soften Fasern und ermöglicht dadurch einen geschmeidiges Auftragen, so dass die Lippen in Nu glänzen!

Die 13 verschiedenen „shine shine shine Lipglosse“ sind ab Mitte Februar im Handel erhältlich und der UVP beträgt 1,99€ pro Lipgloss.

"shine shine shine Lipgloss" in 13 verschiedenen Varianten

„shine shine shine Lipgloss“ in 13 verschiedenen Varianten

Insgesamt gibt es folgende verschiedene Varianten:

01 – behind the scenes, 02 – smile, sparkle, shine, 03 – friend of glamour, 04 – flirt alert, 05 – so into it!, 06 – bright on!, 07 – happiness in a bottle, 08 – indie romance, 09 – one-womand show, 10 – dress up your lips!, 11 – for a night out!, 12 – runway, your way! und 13 – red carpet starlet.

Das Motto wurde hier genau getroffen. Die Verpackung sehen toll aus und der Lipgloss leuchtet von innen, so dass man die verschiedenen Farben direkt tragen möchte! Ich selbst mag es dezent, so dass der transparente (01 – behind the scenes) und der dezent rosane (02 – smile, sparkle, shine) zu meinen Favoriten zählen. Welche Farbe spricht euch am besten an?

*Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Nina

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

1 Comment

  • Reply Tamara Treichl

    ich mag es auch eher dezent.Aber zu besonderen Anlässen darf es auch gerne mal etwas kräftiger sein.

    16. Januar 2017 at 14:54
  • Leave a Reply