Follow:
Gaumenfreuden

Exquisa Quark Creme nach griechischer Art

Aller guten Dinge sind bekanntlich zwei. Demnach verwöhnt der neue Exquisa Quark Creme nach griechischer Art oben im Becher mit einer einzigartig cremige, leicht gesüßten Quarkmasse den Gaumen und als Clou versteckt sich darunter eine Schicht aus edlem Honig oder erlesenen Früchten. Exquisa hat damit die erste Quark Creme nach griechischer Art im Angebot – und das in vier leckeren Sorten: Honig, Brombeere, Aprikose und Erdbeere.

Die Quark Creme punktet mit all den bei Joghurt griechischer Art so beliebten Eigenschaften plus der unvergleichlichen Exquisa-typischen vollmundigen Cremigkeit. Kein Wunder, denn bei der Herstellung wird gleich dreimal mehr Milch verwendet als bei der Herstellung von Joghurt. Oberstes Ziel bei Exquisa ist übrigens die Erfüllung des Geschmacksversprechens. Ausgewählte Zutaten, Milch aus der Region und generationsübergreifende Erfahrung des Familienunternehmens sorgen dafür, dass dieses Versprechen auch bei der neuen Exquisa Quark Creme nach griechischer Art gehalten wird.

 

Exquisa Quark Creme nach griechischer Art

 

Wer kennt das nicht? Der Alltag hat einen fest im Griff und man kommt einfach nicht zur Ruhe. Dabei gibt es viele kleine Tricks, wie man sich eine Auszeit vom Alltag verschafft, ohne gleich verreisen zu müssen. Mein Tipp: Einfach mal mit einer süßen Leckerei an den Lieblingsplatz verziehen, Musik auf die Ohren und genussvoll loslöffeln – zum Beispiel die Exquisa Quark Creme nach griechischer Art . Dann kommt gleich Urlaubsfeeling auf und der Rest der Welt hat einfach mal Pause! Wenige Minuten später ist man wieder gestärkt und bereit für Job, Familie und alles andere. Gutes Essen ist ein Genuss und lässt einen demnach auch wunderbar abschalten. Aber auch das Kochen des Gerichts kann eine Auszeit vom Alltag sein. Wichtig: Das Kochen als Selbstzweck sehen, nicht als notwendigen Vorgang, damit etwas auf dem Tisch steht. Neue Gewürze entdecken, exotische Zutaten ausprobieren – und warum nicht als Dessert die Exquisa Quark Creme nach griechischer Art?

Exquisa Quark Creme nach griechischer Art Exquisa Quark Creme nach griechischer Art Exquisa Quark Creme nach griechischer Art

Wir haben die neuen Sorten in den vergangenen Tagen ausgiebig getestet und wurden bereits nach wenigen Sekunden positiv überrascht. Denn anders als herkömmliche Produkte dieser Art, ist die Exquisa Quark Creme nach griechischer Art minimal süß und begeistert vor allem durch ihre cremige Konsistenz. Im unteren Teil des Bechers befindet sich hingegen eine schmackhafte Schicht Fruchtpüree, das dem Quark einen ganz besonderen Schliff verleiht und ihn dadurch wertvoller denn je macht. Eine wahrhaft angenehme und unglaublich leckere Komposition, die hervorragend miteinander harmoniert.

 

Exquisa Quark Creme – Fazit

 

Einfach lecker und genau richtig für die warmen Sommertage – ein tolles Dessert das auch dem lieben Nachwuchs schmeckt. Die Exquisa Quark Creme nach griechischer Art ist im Kühlregal erhältlich, UVP 0,79 Euro/150g-Becher.

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Lisas Freundeskreis und Exquisa. Die Produkte wurden uns kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

4 Comments

  • Reply Ivonne

    Ich durfte leider nicht testen, hab mir aber den Quark selbst gekauft. Da ich Honig nicht vertrage und die kleinen Körnchen bei Brombeere nicht mag, hab ich mir Aprikose und Erdbeer geholt. Aprikose ist mein Favorit. Megalecker und so cremig.

    13. August 2017 at 10:23
    • Nina
      Reply Nina

      Ich hab mir die auch so geholt, die liebe Janine hat ja für uns getestet 🙂 Mein Favorit ist Honig und Aprikose, super lecker!

      13. August 2017 at 10:30
  • Reply Alina Lipphardt-Eicker

    Oh hört sich lecker an. Ich mag kein Honig also kommen nur die anderen in frage😃
    Liebe grüße Alina

    13. August 2017 at 18:04
  • Reply Simone Wiegand

    Freut mich, dass er scheinbar so schmeckt, wie er aussieht! Werde mir nächste Woche auch mal ein paar Becherchen kaufen… :o) Dankeschön für den Appetit machenden Bericht!!!

    13. August 2017 at 19:38
  • Leave a Reply

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!