Follow:
Boxenwahn, Lebensmittelboxen

Die Kaffeeabo Box – MIXEOBOX

Bereits Roger Cicero wusste „Guter Kaffee ist wie gute Musik – beides berührt die Seele„. So wundert es nicht, dass wir im Online-Zeitalter nun auch den Kaffee bequem übers Internet bestellen können und uns seit diesem Monat auch über eine Kaffee-Abobox freuen dürfen. Die „MIXEOBOX“ wurde aus der Leidenschaft zum Kaffee heraus geboren und verbindet das Herzblut eines kleinen Teams bestehend aus kreativen Köpfen und Kaffeekennern um Gründer Andreas Mense. Er hat nicht nur auf Hawaii den besten Kaffee seines Lebens getrunken, sondern sich auf seinen weltweiten Reisen und beruflich viel mit dem schwarzen Gold und der richtigen Zubereitung beschäftigt. 

„…allerdings habe ich mich oft über die unflexiblen Kaffee-Abos und Online Shops geärgert….“ (Andreas Mense)

Für ihn lag es daher auf der Hand, ein Unternehmen zu gründen, das nicht nur eine Vielzahl an wechselnden Kaffeespezialitäten bietet sondern diese auch auf einfachste Weise und ganz flexibel zu den Kunden bringt. Die Idee zu MIXEOBOX war geboren.

In der Kaffeeabo Box befinden sich monatlich vier ausgewählte Kaffeesorten, die im Gegensatz zur Industrieproduktion von den Röstmeistern mit großer Erfahrung, Kreativität und Hingabe geröstet und anschließend mit einer künstlerischen Note vollendet werden. Dank schonender Röstung in einer traditionellen Trommelröstung bei niedriger Temperatur, entfalten sich allerhand komplexe Aromen, die man so in einem Kaffee noch nie geschmeckt hat. Eines der vielen Qualitätsmerkmale der Röstmeister, die ihr Handwerk zur Passion gemacht haben.

Die Kaffeeabo Box – MIXEOBOX

Bereits vor einigen Wochen hat mich die erste Ausgabe der MIXEOBOX erreicht und bereits jetzt schon regelrecht vom Hocker gerissen. Zwar konnte bis dato noch kein Kaffee verkostet werden, allerdings fand ich sowohl die Idee als auch Umsetzung hervorragend, weshalb ich euch die Box keineswegs vorenthalten wollte. Das flexible Abo beinhaltet gleich vier Kaffeespezialitäten, die allesamt monatlich neu zusammengestellt werden. So bekommt ihr quasi jeden Monat aufs Neue schmackhaften Kaffee beispielsweise aus Brasilien, Äthiopien oder Vietnam zugesandt. Helle oder dunkle Röstung, nussig oder fruchtig im Geschmack – so lernt man im Laufe der Zeit die ganze Vielfalt an Kaffeebohnen kennen und erlebt zudem die einzigartige und kreative Kaffeerösterei.

Die Kaffees sind alle frisch geröstet und werden in sogenannten Aromabeuteln bewahrt um das Aroma für ein langanhaltendes Kaffeeerlebnis zu gewährleisten. Damit wird gewiss jeder Tag zum Genuss.

Die Kaffeeabo Box - MIXEOBOX

Die Kaffeeabo Box – MIXEOBOX

Die Kaffeeabo Box - MIXEOBOX

Die Kaffeeabo Box – MIXEOBOX

Die Kaffeeabo Box - MIXEOBOX

Die Kaffeeabo Box – MIXEOBOX

Die MIXEOBOX ist monatlich für 13,00 Euro inklusive Versand käuflich zu erwerben und beinhaltet neben den vier Kaffeesorten auch allerhand nützliche Kaffeeinfos und Aufbrühtipps. Zudem lässt sie sich jederzeit kündigen und ist somit definitiv einen Versuch wert..

Janine

*Die Box wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

4 Comments

  • Reply Anni

    Okay das wäre definitiv eine Box für mich. Ich bin der absolute Kaffeejunkie, investiere aber leider zu wenig in guten Kaffee obwohl ich gerne würde. Da ist so eine gemixte Box mit kleinen Maßeinheiten ja perfekt um sich durchzutesten 🙂

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net/blog/

    15. August 2016 at 18:18
    • Taynara
      Reply Taynara

      Das stimmt, so gesehen ist die Box eigentlich ideal 🙂

      15. August 2016 at 18:37
  • Reply Treurosa

    Ich trinke jeden morgen meine Tasse Kaffee. Also wäre diese Box auch etwas für mich. Hört sich echt gut an! Wir haben allerdings die klassische Kaffeemaschine mit Filterkaffee.

    Viele Grüße
    Susanne

    15. August 2016 at 18:56
  • Reply nici

    Von der Box habe ich auch schon mal gehört..
    Ich liebe Kaffee, aber ich glaube nicht, dass ich die Box bestellen werden.
    Man hat ja dann doch so seine lieblingsmarken und ich vertrage auch nicht jeden Kaffee…

    Sehr schöner Vorstellung von dir 😉
    LG

    15. August 2016 at 22:10
  • Leave a Reply