Follow:
Baby, Kind & mehr

Big-Rider: Kinder-Lauffahrzeug der neuesten Generation

[Werbung] Es sind unglaublich schöne Momente, die uns bereits seit Tagen die Herzen mit allerhand Freude füllen und den Augenblick zu etwas ganz besonderen machen. Trotz unzählig vieler grauer Wölkchen, die den Horizont verdunkeln und uns die Sonne rauben, ist es angenehm warm und lädt regelrecht dazu ein, den Tag sinnvoll im Freien zu verbringen. Traumwetter für Familien mit Kindern, die sich über den Big-Rider freuen.

In wenigen Wochen ist es endlich soweit- meine Wenigkeit darf sich über Nachwuchs in den eigenen Reihen freuen, der die Herzen unzählig vieler Menschen glücklich stimmen wird. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um mein Kind, sondern vielmehr um den Sonnenschein meiner jüngeren Schwester, die Ende Juli/ Anfang August ihr erstes Kind erwarten wird. Grund genug für mich darüber nachzudenken, wie ich dem Nachwuchs meiner Geschwister auf meine Art und Weise Freude bereiten kann. Während meine Schwester nämlich noch auf ihren Schützling wartet, durfte mein Bruder bereits seinen Sohn (Elias) in den Armen halten und die Familie so früher als gedacht um ein Mitglied erweitern.

Glücklich stimmen kann man den Nachwuchs mit allerhand technischen Spielzeugen oder aber mit einem Kinder-Lauffahrzeug, dass auch mein Herz zufrieden stimmen konnte und mehr Begeisterung als zunächst erwartet in uns auslöste. Es handelt sich hierbei um die neueste Generation der BIG-RIDER mit dem kleine Fahrer spielend einfach den Gleichgewichtssinn sowie ihre Koordination trainieren können. Ausgestattet ist das Kinder-Lauffahrzeug der neuesten Generation mit einer ausgeklügelten Technik das zudem im modernen Design verzaubert und für Kinder ab 18 Monaten und einer Körpergröße ab 80 cm geeignet ist.

Big-Rider: das Kinder-Lauffahrzeug der neuesten Generation

Modern und robust- das ideale Fahrzeug für kleine Rennfahrer

Während mein Neffe bereits mit allerhand Begeisterung seine ersten Eindrücke mit dem BIG RIDER sammeln konnte, warf ich zunächst einen Blick auf den Hersteller, der laut Recherche zu den bedeutendsten Spielwarenproduzenten Deutschlands aber auch weltweit zu den führenden Herstellern hochwertiger Kinderspielzeuge aus Kunststoff zählt. Die BIG-Spielwarenfabrik GmbH & Co. KG steht vor allem für hohe Qualität sowie ein kindgerechtes Design, zeichnet sich aber auch durch modernste Fertigungstechniken und dem Einsatz umweltfreundlicher Materialien aus.

Das erfolgreichste Rutscherfahrzeug der Welt, das BIG-BOBBY-CAR , zählt mittlerweile zu den stärksten Spielzeugmarken in Deutschland.

Auch das Kinder-Lauffahrzeug “ BIG-RIDER“ der neuesten Generation stammt aus den Federn des Unternehmens und verbindet ein trendiges ergonomisches Design mit hohem Fahrkomfort und Sicherheit. Besonders überrascht hat mich das erstaunlich leichte Gewicht des Lauffahrzeuges, dass trotz allem eine maximale Tragkraft von 25 kg aufweist. Aufgrund des leichten Gewichtes ist das Gefährt auch enorm einfach zu lenken. Ausgestattet wurde es hierfür mit einer Pendelachse an der Lenkung, die dem Fahrer einen kleinen Wendekreis ermöglicht und das Fahren von Kurven sichert. Fahren auf unebenen Flächen sowie Neigungen sind daher kein Problem mehr und machen so ein Fahren auf dem Campingplatz, in der Wohnung oder im Wald möglich.

Big-Rider: Kinder-Lauffahrzeug der neuesten Generation

Elias empfand letzteres als sehr angenehm, da der BIG-RIDER in nur wenigen Sekunden sein Herz erobern und den Platz des herkömmlichen Bobby Cars ersetzen konnte. Ob es einzig an der Optik liegt, die einem Motorrad ähnelt, oder aber der einfachen Handhabung und dem angenehmen Fahrgefühl, kann ich euch nicht sagen. Jedoch kann ich mit Freude im Herzen von einer enormen Begeisterung sprechen, die wohl auch am breiten Sitz der mit weichem Schaumbezug bestückt wurde, liegen mag. Letzteres lässt sich im Übrigen kinderleicht abnehmen um eventuell vorhandene Verschmutzungen zu entfernen. Der Sitz zählt als besonderes Highlight und macht so das Fahren mit dem BIG-RIDER besonders komfortabel.

Kurz und knapp- der BIG-RIDER im Überblick:

Um auch an verregneten Tagen den BIG-RIDER nutzen und in der Wohnung anwenden zu können, wurde er mit gleich vier großen, breiten Rädern ausgestattet, die aus Weichkunststoff gefertigt wurden und so nicht nur für einen guten Gripp und perfekte Fahreigenschaften sorgen sondern zugleich auch keinerlei Spuren auf dem Boden hinterlassen. Überrascht hat mich an dieser Stelle auch die Lautstärke, die bei so manchen Gefährt als störend empfunden wird. Das BIG-RIDER Kinder-Lauffahrzeug wurde jedoch mit sogenannten „Flüsterreifen“ bestückt, die ihrem Namen wahrlich alle Ehren machen.

Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden, sowohl Elias als auch meine Wenigkeit. In seinen Augen bin ich nun „Die Supertante“ die ihm ein so bezauberndes Gerät geschenkt und zugleich allerhand Freude in seinem Herzen hinterlassen hat. Die Vorfreude war enorm, der Spielspaß langanhaltend und die Begeisterung nur schwer in Worte zu fassen. Einzig die Altersempfehlung von 1,5 Jahren sollte zu Herzen genommen werden, da man tatsächlich schon eine gewisse Größe benötigt um auf das Fahrzeug aufsteigen zu können. Da es sich hierbei um eine Art Rutschfahrzeug handelt, müssen natürlich auch die Füße auf dem Boden aufkommen, da ein Fahren sonst unmöglich ist und dem Nachwuchs im Nu die Freude nehmen kann. Wir hatten jedoch keinerlei Probleme mit und konnten unbesorgt dem jungen Mann beim Spielen zusehen.

Kurz und knapp- der BIG-RIDER im Überblick:

  • Kinder-Lauflernfahrzeug in einem tollen Design
  • B/T/H circa 27/ 58 / 41 cm
  • ausgestattet mit einer Pendelachse mit kleinem Wendekreis
  • weicher abnehmbarer Schaumsitz (abwaschbar)
  • Ergonomischer Lenker mit breiten Sicherheitsgriffen
  • Maximale Tragkraft 25 kg
  • vier große, breite Räder mit Gummibeschichtung (Flüsterreifen)

Big-Rider: das Kinder-Lauffahrzeug der neuesten Generation

Käuflich zu erwerben ist der BIG-RIDER für 44,99 Euro – Geld das man für so eine tolle Qualität gerne auf den Tisch legt. Wir sind zufrieden, Elias strahlt über beide Ohren und meine Wenigkeit freut sich über den Titel „Supertante“. *zwinker*

Doch nicht nur das Spielzeug erfreut das Herz der Kleinen, weiterhin findet ihr viele Produkttest für die Familie wie z. B. das Spiel „Fuchs du hast mein Huhn gestohlen“ oder „Sunken Castle“.

Janine

*Das Produkt wurde uns kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Share on
Next Post

Das könnte dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!